Verleimen

Falzleimung – kostengünstige Alternative zur Rückendrahtheftung

Bei der Falzleimung wird im Bund der Druckseiten, noch vor dem eigentlichen Falzvorgang, eine Leimspur aufgetragen. So werden die Kanten der Rückseiten geleimt und somit verklebt, anstatt geheftet. Dass heißt: Die Broschüren werden per Falzleimung anstatt von Klammern am Rücken zusammengehalten. Indem die einzelnen Seiten auf diese Weise sicher und fest zusammenhaften, wird auch eine optimale Handhabung Ihres Printproduktes gewährleistet. Durch diese Art der Verleimung erscheinen Ihre Prospekte und Flyer wie kleine Bücher. Sie können gut gelesen werden und bleiben stabil. Unsere Druckerei realisiert die Falzleimung ganz nach ihren Wünschen – rufen Sie uns einfach an!